Bild

Systembausteine

Die Wahlmöglichkeiten der System-Komponenten im Detail:

Ein Vorzug des Mo.T.I.S. Kabinensystems ist die freie Wählbarkeit der zwei Modulkomponenten "Komfort" oder "Küche". Sie bestimmen den Umfang an Komfort und Wohnqualität für den Fahrer.

Das Mo.T.I.S. System besteht aus zwei „Kabinentürmen“, verbunden durch das Rückraum-Staufach. Abbildung der schematischen Darstellung, wobei über den linken Turm (der hinter dem Beifahrersitz) die Bezeichnung Turm I stehen sollte, über dem rechten Turm II (hinter dem Fahrersitz).

Turm I (hinter dem Beifahrersitz) setzt sich zusammen aus

  • Staufach 1enthält eine Schublade mit Antirutschmatte. Sie ist z.B. einrichtbar als Besteckschublade.
  • Kühlfachenthält den leistungsfähigen 3-Zonen-Kompressor-Kühlschrank mit ca. 60 Liter Fassungsvermögen, unterteilt in einen Kühl- und einen Gefrierbereich.
  • Staufach 2birgt einen herausziehbaren und auch von außen zu beladenden Staukasten für Getränke oder anderes Staugut.

Turm II (hinter dem Fahrersitz) enthält

  • einen Frischwassertank mit ca. 25 Liter Fassungsvermögen, einen großzügig bemessenen Waschtisch mit schwenkbarer Wascharmatur
  • darunter einen ca. 22 Liter fassenden Brauchwassertank.
  • Beide Tanks lassen sich einfach und schnell befüllen und leeren.
  • das Staufach 4, das sich in zweierlei Hinsicht nutzen lässt:
    Modul "Küche": als ausziehbares Küchenmodul mit optionaler Mikrowelle inkl. der Crashsicheren Elektro-Installation
    oder als Modul "Komfort" mit ausziehbare, vollwertiger und geruchsneutraler Kassettentoilette.

Kabinenrückraum

  • Der Kabinenrückraum (Staufach 3) stellt die Verbindung zwischen beiden Türmen dar. Er verbirgt Ablageflächen für Kleidung, Wäsche, Schuhe etc. Je nach Truckmodell stehen hier ca. 80 bis 200 Liter Stauraum zur Verfügung. Der Stauraum wird blick- und rutschsicher durch zwei Schiebetüren verschlossen. Einen zusätzlichen Mehrwert bietet der Kleiderhaken, der in der in die Rückwand verschwindet.

Blick auf die Vorteile und den Nutzen von Mo.T.I.S.